Lagertechnik.
Lagerein­richtung für
sachgemässe Lagerung.

In jedem Produktionsprozess wird an verschiedenen Stationen ein Lager benötigt. Ob es um die Lagerung der Produktionsmaterialien geht, oder um die Zwischenlagerung der Werkstückte. Dabei ist es wichtig, dass die Lagerung sicher, rationell und optimiert realisiert wird. Das Thema Lagertechnik bietet vielfältige Aufgabenstellungen – vom Lagern von Papieren (Ordnern), Blechtafeln und Kleinteilen bis hin zu Lagerung von großvolumigen und schweren Gütern. Die Anzahl an verschiedenen Materialien und Gegenständen, die sich in einem Lager befinden können ist schier überwältigend. Und noch dazu stellen sie alle unterschiedliche Anforderungen an die Lagereinrichtung. Um eine sachgemäße Lagerung zu ermöglichen, haben wir Produkte entwickelt die den unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden.

Bedarfsgerechte und individuelle Lösungen

Wir bieten Ihnen Lösungen für verschiedenste Anforderungen. Auch dann, wenn Ihr Problem mit unserer Bestandsware noch nicht gelöst werden kann. In diesem Fall entwickeln wir, mit Ihnen, die nötige Einrichtung, exakt nach Ihrem Bedarf. So können wir versprechen, dass wir für jede Situation eine bedarfsgerechte Lösung finden. Die Lagerlösungen, die besonders hohen Bedarf haben und oft gebraucht werden, bieten wir selbstverständlich ab Werk an. Doch auch diese Standardlösungen lassen sich sehr gut individuell anpassen. Mit der richtigen Lagertechnik können die Prozesse im Lager wesentlich verbessert werden. Mit unserem großen Angebot an Regal-Systemen die für verschiedene Arten der Lagerung verwendet werden können, finden Sie bestimmt die richtige Lösung für Ihr Lager. 

KÖGL bietet für jede noch so anspruchsvolle Anforderung die richtigen Regalsysteme.

Für Lagerung schwerer Güter eignet sich zum Beispiel das GARANT Schwerlastregal. Bis zu 1000 kg lassen sich, auf Auszugböden, bequem Ein- und Auslagern.

Das Blechtafelregal eignet sich für die Lagerung von Tafelgut in senkrechter Lage.