5S-Methode

Was ist die 5S-Methode?

Die 5S-Methode ist eine Vorgehensweise mit dem Ziel eine verbesserte Arbeitsplatzorganisation in 5 Stufen einzuführen und zu standardisieren. Dabei geht es vor allem um die Vermeidung von Verschwendung, also jede Tätigkeit, die Ressourcen verbraucht ohne einen Nutzen zu bringen, und eine kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsprozesse.  

Durch das kontinuierliche Anwenden der 5S-Methode können langes Suchen, Wartezeiten und zu lange Transportwege vermieden werden. Warum das wichtig ist? Ein sauberes und ordentliches Arbeitsumfeld ist Grundlage für Qualitätsarbeit, und sollte deshalb in jedem Betrieb erschaffen und erhalten werden.


Die 5 Schritte der Methode:

Sortiere aus 

  • Alle unnötigen Dinge aussortieren. Räume Schränke, Tische und Regale vollständig aus

Systematische Ordnung 

  • Stellflächen, Schränke, Rollcontainer, Schreibtische. Was wird benötigt? An welchem Ort? Wofür? Bestimmung eines Platzes und einer Adresse für jeden Gegenstand

Sauber halten 

  • Definition von Reinigungsstandards und Checklisten. Die Mitarbeiter reinigen ihren Arbeitsplatz und ihre Arbeitsutensilien selbst. Dabei werden Mängel erkannt, markiert und stetig abgearbeitet. Reinigen ist prüfen!

Standardisieren

  • Neuen Zustand standardisieren. Die Mitarbeiter definieren 5S Standards für ihren eigenen Arbeitsbereich sowie Standards für Stellplätze, Kennzeichnungen, Beschriftungen, Markierungen und Ampelsysteme. Standards sparen Suchzeiten!

Selbstdisziplin und ständige Verbesserung

  • Selbstdisziplin und ständige Verbesserung der Standards. Patenschaften. Mängelsystem. 5S Audits und Maßnahmenpläne sind dabei hilfreich. Entwickle dich und dein Team weiter!

Vorteile der 5S Arbeitsplatz­organisation

Wenn die 5S-Methode gewissenhaft und kontinuierlich durchgeführt wird, kann eine solide Grundlage für die Arbeitsplatzorganisation geschaffen werden, durch die eine Optimierung der betrieblichen Prozesse erreicht werden kann. Indem der Arbeitsplatz sicher und effizient organisiert wird, können die Motivation der Mitarbeiter und die Qualität am Arbeitsplatz verbessert werden. 


KÖGLs
individuelle
Ausstattungs­möglichkeiten

Für Ordnungshüter

Die 5S-Methode kann von jedem und in jedem Betrieb angewendet werden. Doch am besten funktioniert es, wenn das gesamte Team an einem Strang zieht und man eine Betriebseinrichtung hat, die diese strenge Form der Organisation unterstützt. 

Mit dem breiten Sortiment an Zubehör und Aufbewahrungsdetails erfüllen wir Ihre individuellen Wünsche. Außerdem alles, was das Arbeiten für Sie einfach macht und geben Ihnen die Infrastruktur, um die 5S-Methode gelungen umzusetzen. Durch die individuelle und flexible Anpassung Ihres Arbeitsplatzes können Sie Ihren Arbeitsbereich auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Zubehör für den Aufbau von Betriebseinrichtungen sowie 5S-Produkte

  • Trägersäulen in verschiedenen Höhen
  • Lochwand für Trägersäulen oder Wand-Montage
  • Lochwandzubehör (Kleinteilebehälter, Shadow Board, Ablage für Kleinteilbehälter, Schreibablage, Ordnerhalter, Plantasche, Monitorhalter, Werkzeughaltersortiment, Multifixschiene, Beleuchtung und Systemboxen)
  • Rund um die Medientechnik von Rechnerhalter über den TFT-Halter bis hin zur Tastaturaufbewahrung
  • Ablageböden mit Beleuchtungen, Ablageböden mit Stahlbügeln